Nachdem das Färsenchampionat 2020 coronabedingt komplett abgesagt wurde und 2021 als reine Online Auktion stattfand, konnte die 13. Best Of in diesem Jahr nun endlich als Hybrid Auktion durchgeführt werden. Am 11. April 2022 wurden insgesamt 80 eigens dafür ausgesuchte Fleischrindelitefärsen aus fast dem gesamten Bundesgebiet aufgetrieben und rangiert. Auch aus Niedersachsen wurden 4 Angusfärsen vorgestellt, wobei sich die Färse Rebina, eine AZH Otto Tochter, aus dem Hause Schulten in Lingen, eine 1a Platzierung in ihrer Altersklasse sichern konnte. Den Gesamtsieg beim Rasseblock Angus erzielte die jüngste Färse Belle, eine KEA Tassilo Tochter, der Bischoff PTR GmbH Angus Zucht aus Neukirchen.

#10 Rebina

Am 12. April 2022 fand die Auktion statt, bei der alle 16 aufgetriebenen Angusfärsen zu einem Durchschnittspreis von sensationellen 3744,-€ versteigert wurden. Etwa das halbe Anguskontingent trat nach der Auktion seine Reise in niedersächsische Betriebe an, um ihre neuen Zuchtstätten mit Topgenetik und hoffentlich vielen, gesunden Kälbern zu bereichern.